Ihre Jobsuche

Diskretion ist unser oberstes Gebot! Wir geben nur jene Daten weiter, für die wir Ihr okay haben; je mehr Sie uns anvertrauen, desto präziser können wir Ihren gewünschten Job finden.

Netzwerk:
Wir unterhalten perfekte Kontakte, die Ihnen zu gute kommen.

Informationen:
Wir informieren Sie detailliert über Ihren neuen Arbeitgeber und den ausgeschriebenen Job.

Kosten:
Unser Service ist für Sie als Arbeitnehmer kostenlos. Etwaige Ihnen entstehende Kosten bei der Jobsuche wie z.B. Reisekosten, Fotokosten etc. sind von Ihnen zu tragen. Im Einzelfall kann es sein, dass diese nach Vereinbarung vom Arbeitgeber getragen werden.

Wir sind Ihnen gerne mit zusätzlichen Dienstleistungen behilflich, die über die allgemeine Tätigkeit eines Arbeitsvermittlers hinausgehen, wie etwa einer Hilfestellung beim Erstellen des Lebenslaufes inklusive Motivationsschreiben.

Dafür stellen wir Ihnen einen Unkostenbeitrag in der Höhe von
EUR 80,– inkl. MwSt. in Rechnung.


Bitte übermitteln Sie uns folgendes per Email (Beilagen als pdf-Datei):

  • CV (Lebenslauf) – nach Möglichkeit auf Deutsch – mit folgenden Infos:
  • Persönliches Foto
  • Bisherige Tätigkeiten mit genauer Zeitangabe und Position
  • Namen der bisherigen Arbeitgeber
  • Kurzbeschreibung der bisherigen Betriebe
  • Sonstige Kenntnisse (Kurse, Sprachen, Führerschein, etc.)
  • Name und Telefonnummer von mindestens 2 Referenzbetrieben
  • Zeugnisse
  • Jobwunsch
  • Gehaltsvorstellungen
  • Kündigungsfrist

Leben und Arbeiten in Österreich:

Ein Job in Österreich bedeutet, dort zu arbeiten, wo andere Urlaub machen! Ein Traum, den wir gemeinsam realisieren können!

Sprachkenntnisse

Da sich die Arbeitgeber in Österreich befinden, sollten Sie - je nach Job - über Grundkenntnisse bzw. ausreichende Kenntnisse in deutscher Sprache verfügen.

Lebensqualität

Interessante Links über Land und Leute finden Sie auf folgenden Websites:

Rechtliche Informationen

Arbeitgeber bevorzugen Arbeitnehmer, die über eine aktuelle Arbeitserlaubnis verfügen. Für EU-Mitgliedsstaaten gilt die Arbeitsmarktfreizügigkeit; das heißt, jede Bürgerin und jeder Bürger aus einem EU-Staat kann in jedem anderen EU-Staat ohne Einschränkung arbeiten. Eine Arbeitserlaubnis ist nicht erforderlich!

Außerdem:

Österreich verfügt über eines der besten Sozialversicherungssysteme der Welt – Sie sind ab dem 1. Arbeitstag gesetzlich sozialversichert und haben damit neben anderen Vorteilen sofort kostenlosen Zugang zum österreichischen Gesundheitssystem.

Auch in puncto Arbeitsrecht bringt Ihnen ein Arbeitsverhältnis in Österreich Vorteile, von denen andere nur träumen – wie unter anderem

  • 14 Monatsgehälter
  • 25 Tage bezahlter gesetzlicher Mindesturlaub
  • Maximale tägliche Höchstarbeitszeit
  • Pflichtmitgliedschaft in der Arbeiterkammer – Sie werden im Falle arbeitsrechtlicher Angelegenheiten kostenlos vertreten

Wir konnten Sie überzeugen? Kontaktieren Sie uns.

Kontakt aufnehmen